Südamerika – Out of the Box

14 Apr

Hab sie endlich fertig, meine Fotos aus Südamerika. Dafür habe ich etwa tausend Fotos gesiebt, gemixt und bearbeitet. Entstanden ist daraus ein Destillat von 15 Fotos, die ihr alle auf meiner Facebook-Fanpage anschauen könnt. Die Idee dahinter war relativ einfach:

Idee 1: Die Doppelbelichtung. Sieht geil aus und ich habe eine gewaltige Reise hinter mir mit gewaltigen, vielschichtigen Eindrücken. Deswegen die Doppelbelichtung, abgeschaut von meiner Dacora Digna, die diese Fotos ausspuckt, wenn man den Rollfilm nicht weiterdreht:

Das ist aus Paris, mit einem Cappuccino bzw. einem Espresso im Vordergrund und einen Brunnen im Hintergrund. Den Effekt kann man leicht simulieren. Man legt die Fotos als Ebenen übereinander und spielt mit der Transparenz. Die Fotos müssen beide gut sein und ineinander passen, sowohl vom Schnitt als auch von der Farbigkeit.

Idee 2: Die Ästhetik. Das Rauschen und die rostrote Tönung aller Fotos ist für mich die Ästhetik der Teile Südamerikas, die ich gesehen habe. Es gibt viel Sand, Staub und Rost. Hätte meine Reise eine Farbe, sie wäre rostrot.

Idee 3: Die Motive. Ich habe Bolivien und Argentinien zwar als teilweise bitterarm, abgerockt und  schwer religiös erlebt, allerdings auch als lebensfroh, bunt und selbstbewusst empfunden, außerdem gibt’s gigantische (Iguazu-Fälle), manchmal lebensfeindliche (bol. Wüste) Natur. All das sollte in meine Motive rein.

Hier drei Beispiele. Bitte klickt auf die Fotos, dann werden sie größer.

Die Originalfotos, out of the box (unbearbeitet), im RAW-Format, also nicht vom Prozessor der Kamera verfremdet:

Ein gekenterter Truck im bol. Wüstendorf San Antonio de Lipez und …

La Paz bei Nacht. Daraus wurde …

Nochmal. Die Originalfotos, wie oben out of the box:

Vater mit Sohn vor den Iguazu-Fällen in Argentinien und …

der Blick in die stürzenden Iguazu-Fälle. Weil das noch nicht fett genug aussah, ein dritte Fotos:

La Paz, again. Und das Ergebnis:

And finally:

Buenos Aires und …

Flamingos in der Laguna Colorada (Bol.) ergeben zusammen: 

Weitere Fotos der Serie:

Spielende Kinder in San Pablo de Lipez (Bol.)

Großdemo auf der Au 25. de Mayo (Buenos Aires) / Liberté

Alle Fotos gibt’s auf meiner Fanpage – oder hier, in höherer Auflösung.

Was denkst Du?


No comments yet

Leave a Reply

UA-23156645-2